Meine Highlights der E3 2018

Aktuell findet wieder die E3 statt, die neben der Gamescom die größte Spielemesse der Welt darstellt. Auch in diesem Jahr wurden wieder viele Spiele vorgestellt, die im Laufe der nächsten Monate oder Jahre veröffentlicht werden. Im Folgendem stelle ich meine persönlichen drei Highlights dar und erläutere kurz wieso gerade diese drei zu den meiner Meinung nach interessantesten Spielen der E3 gehören:

Super Smash Bros Ultimate

Als riesiger Super Smash Bros Fan freue ich mich persönlich sehr auf das Spiel. Super Smash Bros Ultimate erscheint noch Ende dieses Jahres für die Nintendo Switch und bietet neben allen Charakteren aus sämtlichen Smash Bros Spielen auch neue Kämpfer und viele kleinere Verbesserungen.

Forza Horizon 4

Microsoft stellt dieses Jahr wieder den neusten Teil ihrer Rennspielserie vor und dieser sieht in dem gezeigten Material besser aus als sämtliche Teile zuvor. Gerade die verschiedenen Jahreszeiten sehen unglaublich gut aus. Allerdings bleibt abzuwarten wie viel Content das Spiel neben der Optik noch liefern wird. Das Spiel selbst findet dieses Mal in England statt.

Starlink: Battle of Atlas

Der, wie ich finde, interessanteste Titel der E3. Nicht nur wegen der Kooperation mit Nintendo, sondern auch wegen der Kombination aus interessanten Gameplay und einem Skylanders ähnlichen Konzept. Im Spiel selbst lässt sich das Raumschiff modular mit einem real existierenden Model bearbeiten. Der Preis dürfte hier eine besondere Rolle spielen