Rockstar Energy Drink

Da Energydrinks vor allem in der Zockerszene sehr beliebt sind, wollen wir für Euch nach und nach alle möglichen Variationen durchprobieren und die Favoriten sowie die Flops der Redaktion vorstellen.

Beginnen wir also mit dem in Deutschland erhältlichen Rockstar Punched Tropical Guava von PepsiCo Deutschland. Das Getränk hat eine rötlich-orange Farbe und ist in einer violetten Dose abgefüllt.

Geschmacklich erinnert das Getränk an Himbeertraubenzuckerbonbons und ist so übersüßt, dass es wirklich nur eiskalt getrunken werden sollte, da hier der erhöhte Zuckergehalt von 16 g/100 ml eindeutig bemerkbar ist. Dies solle zwar auch eine aufputschende Wirkung haben, ist aber pro Dose schon eine bedenkliche Menge von Zucker. Der Koffeingehalt beträgt wie für deutsche Energydrinks üblich 32 mg/100 ml.

Insgesamt ist Rockstar Punched Tropical Guava eine gute Abwechslung zum „Standard“ Energydrink, jedoch beinhaltet er viel zu viel Zucker und ist daher wirklich nur eiskalt zu empfehlen.