Ryzen – Die neuen Prozessoren von AMD

ⒸAMD

Seit dem Anfang von Prozessoren wurde bereits immer wieder auf leistungsfähigere, effizientere und vor allem immer kleiner werdende Kerngrößen spekuliert. Dementsprechend werden auch heute über die Nachfolger aus dem Hause Intel und AMD kontrovers diskutiert. Für die Nachfolgeprozessoren von AMD wurde auf der CES 2017 bereits „Ryzen“ vorgestellt.

Hierbei handelt es sich um die neue Zen-Architektur, welche im 14nm LPP-Verfahren hergestellt werden soll. Preise wurden offiziell noch nicht genannt aber ein grober Verkaufsstart ab Anfang März mit der „Summit Ridge“ Generation wurde angekündigt. Von der Performance sei das Spitzenmodell 1800X vergleichbar mit einem Intel Core i7-6900K was allerdings nur von geleakten Benchmarks stammt und somit mit Vorsicht zu genießen ist. Nichtsdestotrotz bleibt es also abzuwarten, ob die neue Zen Architektur Intel Konkurrenz bietet. Falls Sie also vorhaben Ihr System upzugraden lohnt es sich definitiv bis zum Verkaufsstart zu warten und die Marktentwicklung zu beobachten.