Unravel Two

Unravel Two ist der Nachfolger von Unravel und ebenfalls ein Platformer mit Puzzleelementen. Hierbei kommt im Vergleich zum ersten Teil jedoch ein zweites spielbares Garnmännchen hinzu. Es wurde für PC, Xbox One und Playstation 4 bereits am 9. Juni 2018 veröffentlicht und wurde zudem in der Nintendo Direct für den 22. März 2019 auch für die Nintendo Switch angekündigt.

Im Gegensatz zum ersten Teil ist Unravel Two auch als lokaler Co-op spielbar. Im Co-op Modus steuern beide Spieler jeweils das rote oder blaue Garnmännchen. Im Singleplayer Modus können beide Garnmännchen abwechselnd gesteuert werden. Hierbei wird die letzte Aktion vor dem Wechsel weiterhin ausgeführt. Das blaue Garnmännchen hält sich beispielsweise weiterhin an der Wand fest, während zum roten Garnmännchen gewechselt wird und umgekehrt. Hierbei ist die Besonderheit, dass beide Garnmännchen miteinander verbunden sind. Damit lassen sich auch kompliziertere Puzzles als im Vorgänger schaffen. Beispielsweise kann sich ein Garnmännchen vom anderen abseilen und so durch Schaukeln über Hindernisse schwingen oder gleichzeitig sogar sein Lasso werfen, um zum nächsten Abschnitt zu gelangen. Ebenfalls können die Garne an bestimmten Punkten festgeknotet werden, um eine Brücke bzw. ein Trampolin zu bauen. Die einzige Begrenzung ist hierbei die Garnlänge. Man kann sich also nicht weit vom anderen Garnmännchen entfernen, wodurch eine Kooperation zwingend erforderlich ist. Das Gameplay ist hierdurch stets spannend und abwechslungsreich, da die Puzzleabschnitte beim Voranschreiten immer komplizierter werden. Die Grafik ist hierbei sehr ansehnlich und erzeugt sehr abwechslungsreiche Umgebungen. Die Umgebung ist hierbei in Makrosicht der kleinen Garnmännchen dargestellt und sorgt für eine tolle Abwechslung zwischen Vordergrund und Hintergrund mit sehr vielen Details.

Nach Abschluss der Story können weitere Level gespielt werden. Diese besitzen ebenfalls verschiedene Schwierigkeitsgrade und können sehr herausfordernd sein. Beispielsweise muss teilweise sehr gut im Voraus geplant werden und je nachdem eine sehr gute Koordination im Co-op abgesprochen werden.

Hierbei ist Spaß für die ganze Familie geboten, da auf Gewalt verzichtet wird und die Steuerung mittels Kontroller sehr intuitiv und einfach gehalten ist. Unerfahrene Spieler bekommen in den ersten Abschnitten eine sehr gute Einleitung, wodurch ein Einstieg ins Spiel auch für absolute Spieleneulinge möglich ist.

Insgesamt ist Unravel Two ein sehr gelungener Platformer und ein solides Spiel für die ganze Familie und mit ca. 20 Euro auch nicht zu teuer.